Die Bibelverse-Trainer-App – das digitale Pendant zum Bibelverse-Lesebuch

Diesen Beitrag erreichst du auch unter www.bibel-faq.net/bibelverse-trainer!

Logo der App

Logo der App

Wichtige neutestamentliche Bibelverse verinnerlicht haben und sie so gut kennen wie »Alle Jahre wieder…« – das wäre ein Meilenstein, nicht wahr? Der Bibelverse-Trainer aus dem Little Helper Verlag garantiert zwar nicht die Durchschlagskraft, die dem Kulturgut der Kindheit zueigen ist, aber er …

  • hat 316 neutestamentliche Bibelverse so im Gepäck, dass man sie wie Thesen lernen kann, sobald der Kopf frei ist: Vor dem Lernen müssen die Verse nicht selbst kopiert und arrangiert werden.
  • ist mit dem Text der Elberfelder Bibel nahe am Grundtext: Die Mühe zu lernen lohnt sich doppelt – für das Gotteskind und für die theologische Professionelle / den religiösen Professionellen.
  • bietet einen thematischen Schlüssel, damit Lernen und Meditieren Hand in Hand gehen kann.
  • zeigt den Fortschritt im Karteikasten-Erklimmen, damit das Lernziel »Textsicherheit« erreicht wird.
  • bietet selbstverständlich Möglichkeiten, selbst Lerninhalte zusammenzustellen und damit gleich doppelt zu lernen.

Seit August 2014 gibt es die App für Android (3,99€ – klick!) und iOS (3,99€ [die Preisangabe im Screenshot ist veraltet] – klick!) zu kaufen – einfach nach »Bibelverse« und »Trainer« suchen!

Die mitgelieferten Texte entsprechen dem Inhalt und dem Konzept des Bibelverse-Lesebuches (www.bibel-faq.net/bvlb – klick!).

Vielen Dank für alle Anregungen, alle Kritik und alle Bewertungen in den Appstores!

Screenshots aus den AppStores

Screenshots aus den AppStores

Letzte Aktualisierung: 11. April 2016, Stephan Rehm.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>